Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Umwelt- und Gesundheitsschutz Stadt Zürich (UGZ)

Wir sind beim UGZ (Umwelt- und Gesundheitsschutz) der Stadt Zürich gemeldet und lassen unsere Produkte von den zuständigen Lebensmittelinspektoren regelmässig kontrollieren. (Gesetzliche Grundlage: u.a. Art. 12 Lebensmittel- und Gebrauchsgegenständeverordnung (LGV))

 

Haltbarkeit der Produkte

Alle unsere Torten sind mit frischen Produkten hergestellt und zum sofortigen Verzehr bestimmt. Sie sollten daher innerhalb von 2 Tagen nach Erhalt gegessen werden. Bei unsachgemässer Lagerung der Torten übernehmen wir keinerlei Haftung.

 

Allergiehinweise

Die meisten unserer Torten-Kreationen enthalten Milchprodukte und Gluten; Das verwendete Mehl und/oder die Schokolade können Spuren von Nüssen, Gluten, Milch, Soja und Ei enthalten. 

 

Bestellung

Sobald Ihre definitive Bestellung eingegangen ist (Der Mindestbestellwert beträgt CHF 150.--), erhalten Sie eine entsprechende Auftragsbestätigung, welche Sie bitte genau prüfen. Mit der Bestellung entsteht ein Vertrag gemäss OR, Art. 1.

 

Bitte lassen Sie uns Ihre Bestellung so früh wie möglich, spätestens ab vier Wochen vor dem gewünschten Termin zukommen – nur so können wir eine termingerechte Fertigstellung garantieren.

 

Bezahlung

Nach der definitiven Auftragserteilung ist eine Anzahlung von min. 50% fällig. Die restliche Zahlung wird beim Abholungstermin bar bezahlt. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware gem. OR Eigentum der cake-girls.

 

Lieferung / Abholung

Die fertigen Torten werden bei uns nach telefonicher Terminabsprache abgeholt. Die Torten müssen absgeholt werden; im Normalfall bieten wir KEINEN LIEFERSERVICE an. Für besondere Fälle kontaktieren Sie uns bitte.

 

Stornierung einer Bestellung

Sollte es – aus welchen Gründen auch immer – eine Terminänderung geben, bitten wir Sie, uns diese möglichst früh bekannt zu geben.

 

Wir erlauben uns einen Teil der bereits geleisteten Anzahlung (Anzahlung bei Bestellung 50% des Gesamtpreises) zu behalten, wenn eine Bestellung erst 14 Tage – oder später - vor dem vereinbarten Termin zurückgezogen wird.

 

Terminverschiebungen müssen Sie uns mind. 3 Wochen im Voraus melden.

 

Veröffentlichung der Torten-Photos

Wir werden das eine oder andere Photo der Auftragstorten (unter Berücksichtigung des Markenschutzrechtes) auf unserer Website veröffentlichen. Ohne Ihren ausdrücklichen Gegenbericht, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.

Alle Bilder auf unserer Website sind urheberrechtlich geschützt und dürfen von Dritten nur mit schriftlicher Genehmigung weiter verwendet werden.

 

Datenschutz

Wir geben oder verkaufen keine Kundendaten an Dritte. Ihre Daten werden nur für die Abwicklung der Bestellungen benötigt.

 

Gerichtsstand

Es gilt ausschliesslich das Schweizer Recht in Ergänzung mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.